Termine

Die monatlichen „Werkstatt-Treffs“ finden im Gasthaus „Vorarlberger Hof“ (Viehmarktstraße 3, Dornbirn) statt und beginnen jeweils um 19.30 Uhr.

Im Jänner „Weihnachtsferien“, im August und September „Sommerpause“.

 

2018

7. März 2018, 19.30 Uhr, Werkstatt-Treff

Vom Schattendasein ans Tageslicht - Die Straßen-Dampfwalze Maffei 1928


Bereits 1895 hat der Dornbirner Fabrikant Viktor Hämmerle in Eigeninitiative eine Dampfstraßenwalze aus England angeschafft, die er zur Verbesserung der Straßenverhältnisse einsetzen ließ.

 

In den 1920er-Jahre erwarb die Stadt Dornbirn eine neue Walze der Fa. Maffei aus München, die bis in die 60er-Jahre in Betrieb stand. Diese Walze hat sich – im Gegensatz zu der ersteren – erhalten und wurde durch den bewährten Tüftler Adolf Gstöhl – mit Unterstützung von weiteren Helfern – instand gesetzt. Als Schaustück ist die Walze nun als technisches Denkmal in einem Schutzbau neben der Talstation der Karrenseilbahn zu bewundern.

 

Über die Geschichte der Straßenwalzen, ihrer Technik, der Einsätze und ihrer Maschinisten werden Dr. Klaus Fessler und Adolf Gstöhl berichten. Eine Video-Dokumentation von Walter Bröll beleuchtet die Aktivitäten, die die Walze zu einem wieder ansehnlichen Museumsstück werden ließen.