Termine

Die monatlichen „Werkstatt-Treffs“ finden im Gasthaus „Vorarlberger Hof“ (Viehmarktstraße 3, Dornbirn) statt und beginnen jeweils um 19.30 Uhr.

Im Jänner „Weihnachtsferien“, im August und September „Sommerpause“.

 

2017

6. Mai 2017, Exkursion

Gebhard Kaufmann: Auf historischen Wegen ins Dornbirner Alpgebiet


9.00 Uhr

Parkplatz Waldbad Enz

 

Die Wanderung beginnt beim Parkplatz des Waldbades Enz. Sie führt, wo es möglich ist, auf den alten Wegtrassen bzw. in der Nähe über Salzmann und Beckenmann zur Beckenmanner Brugg, wo mit ziemlicher Sicherheit schon im 16. Jahrhundert eine hölzerne „Brugg“ stand, die die einzige befahrbare und hochwassersichere Überquerung der Gunzenache war. Weiter auf dem alten unteren Knopfweg nach bis zu der Stelle wo dieser nach dem Bau der ersten Rappenlochbrücke anno 1791 neu angelegt wurde. Von dort geht die Wanderung dem „neuen“ unteren Knopfweg nach zur Rappenlochbrücke und dem Verlauf des nur noch teilweise vorhandenen Spätenbachweges nach über die Plattenbrücke zum Bierkeller und zurück zum Parkplatz. Unterwegs besichtigen wir den Saluijer Steinbruch im Salzmann, den Kohlplatz in der Rohrau usw.

Da die alten Wege teilweise über steile Hänge führten, ist gutes Schuhwerk notwendig. Gehzeit ca. 3 bis 4 Stunden.

Bei ausgeprochen nasser Witterung oder Wegverhältnissen ist als Alternativtermin der Sonntag, 7. Mai, vorgesehen.

Weitere Informationen beim Exkursionsleiter (Tel.: 0664 / 4232148) oder in der Opens external link in new windowGeschäftsstelle erhältlich.

Um Voranmeldung wird gebeten.

 


Dateien:
Alpwege_Wanderung.pdf7.3 M